Zielgruppe: (Nachwuchs)führungskräfte und alle die Mitarbeiter, die Führungskräfte werden wollen und für alle, die sich in Ihrer Rolle als Führungskraft weiterentwickeln wollen

Ziel: Führung gestalten, persönliche Führungsstil weiterentwickeln, Methodenkompetenz erweitern, Handlungsalternativen erproben, Wechsel zwischen Theorie und Praxis (viele Übungssequenzen)

Führung:Wie will ich führen (Führungsstil)?
Rolle Führungskraft
Thema Macht und Führen
  
Kommunikation:Kommunikationsmodelle
Kommunikationstechniken
Fehlerquellen: Wie erkenne ich Stolpersteine?
Kommunikation in schwierigen Settings
Kommunikation verbal und nonverbal
  
Gesprächsführung:Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers Struktur eines gelungenen Gesprächs?
Der Stellenwert von Verbindlichkeit im Gespräch Nähe & Distanz Inhalts- vs. Beziehungsebene Transaktionsanalyse
  
Gruppendynamik:Rollen im Team
Phasenmodell in Gruppen
u.v.m.
  
Konflikttraining:Was tun, wenn der Konflikt kommt?
Konfliktlösungsstrategien erlernen und ausprobieren
Abgrenzung, aber wie?
  
Methoden: u.a.Rolleninterview
Rollentheorie
Psychodramatische Fallbearbeitung szenisches Verstehen
Rollentausch
Riemann Kreuz
Coaching und Mediationstechniken
Kreativer Zirkel
Kollegiale Fallbearbeitung
Kontrollierter Dialog
  
Theorie: u.a.Tuckman & Jensen
Sigmund Freud
Paul Watzlawick
Friedemann Schulz von Thun
Fritz Riemann
Christoph Thomann
Eric Berne
Jacob Levy Moreno
  
Anmeldung:Schriftlich erforderlich mittels Anmeldeformular
  
Termin:Herbst 2022 – genauer Termin wird noch persönlich abgestimmt
  
 Freitag    14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag  09:30 Uhr bis 19:00 Uhr mit Mittagspause
Sonntag  09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  
Preis:Preisgestaltung für diese drei Seminartage wird persönlich bekanntgegeben
Bitte unbedingt im Vorfeld beim Arbeitgeber nachfragen. Oftmals beteiligt sich der Arbeitgeber an den Kosten für Personalentwicklung oder übernimmt sogar den kompletten Preis dafür. In diesem Fall teilen Sie mir bitte die Adresse Ihres Arbeitgebers mit.
Falls sich Ihr Arbeitgeber an den Kosten nicht beteiligt, reichen Sie die Rechnung auf jeden Fall mit der Einkommenssteuererklärung ein.
Auf Wunsch wird das Seminar fortgesetzt.
  
Veranstaltungsort:Evangelische Familienbildung Darmstädter Landstr. 81 60598 Frankfurt am Main (Sachsenhausen)
  
Handout:Ich maile Ihnen vor Beginn des Seminars ein umfangreiches Handout. Zusätzlich wird während des Seminars gemeinsam ein Fotoprotokoll erstellt!
  
Kontaktaufnahme:Manuela Lunze (0171 1829230)
E-Mail.: hppt-lunze@gmx.de
Homepage: www.ela-lunze.de