Psychodramatische Paarberatung und Paartherapie – Wege aus der Beziehungskrise

Datum: 3. Juli bis 5. Juli 2020

Thema: Psychodramatische Paarberatung und Paartherapie – Wege aus der Beziehungskrise

Inhalt: Wieder zusammenfinden, Beziehungspause, Trennung – viele Wege sind möglich in der Paartherapie. Die Folgen von Sprachlosigkeit, enttäuschte Erwartungen und schlimme Verletzungen müssen in der Paartherapie thematisiert werden.

Das Psychodrama hat sich hierbei als besonders hilfreich erwiesen: durch Rollentausch, Skulturarbeit, soziales Atom, Familienaufstellung, Kontrakt des Paares, Arbeit mit dem inneren Kind, innerer Monolog und Doppeln kommen wichtige psychodramatische Methoden zum Einsatz, die im Seminar gelernt und in der psychodramatischen Werkstatt (Arbeit in Kleingruppen) geübt werden können.

Das Thema „Untreue“ und die Methode der Trennungsberatung kann auf Wunsch der Teilnehmer/-innen gesondert behandelt werden.

Veranstaltungsort: Frankfurt – Evangelische Familienbildung Darmstädter Landstr. 81 in 60598 Franfkurt a.M.

Zielgruppe: Pyschodramatherapeuten und -leiter, die mit Paaren arbeiten oder arbeiten wollen. Familientherapeuten und Paarberater, die das Psychodrama in ihrem Arbeitsbereich einsetzen wollen.